Produktionsgebäude

Die erfolgreiche Planung von Produktionsgebäuden hängt davon ab, wie das Gebäude zu den produktionsspezifischen Anforderungen passt. Geplant wird grundsätzlich von innen nach außen – in enger Zusammenarbeit mit dem Anlagen- und Maschinenbau.

LEISTUNG:
Neubau einer Produktion für Klebebeschichtungen
KUNDE:
Tesa SE / Klebeprodukte
GRÖSSE:
5.000 m² BGF
LAUFZEIT:
9 Monate Umsetzung

Generalplanung (Bauplanung, Statik, Planung der technischen Gebäudeausrüstung) für alle notwendigen ...

Generalplanung (Bauplanung, Statik, Planung der technischen Gebäudeausrüstung) für alle notwenigen Baumaßnahmen, in enger Zusammenarbeit mit der Anlagenplanung. Im Einzelnen: Neubau des Produktionsgebäudes, Umbau von Bestandsgebäuden, Neubau und Erweiterung von Tanklägern (oberirdisch und unterirdisch), Neubau von Rohrbrücken, Verkehrsflächen und Energieanlagen, Anpassung von Grundstücksentwässerung und Erschließung.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Neubau eines Technikums für die Kunststoffveredelung
KUNDE:
Albis Plastic GmbH
GRÖSSE:
2.600 m² BGF
LAUFZEIT:
13 Monate Umsetzung

Generalplanung Bau, Statik und technische Gebäudeausrüstung für den Neubau eines 4-geschossigen Gebäudes in einer ...

Generalplanung Bau, Statik und technische Gebäudeausrüstung für den Neubau eines 4-geschossigen Gebäudes in einer Bestandslücke, zur Produktion von Klein- und Versuchsmengen in einem Technikum, sowie hochwertigem Büroraum für die Geschäftsleitung, einschl. Ausschreibung und Bauleitung für den Hoch- und Tiefbau.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Umbau von Produktionsbereichen
KUNDE:
BODE Chemie GmbH / Desinfektions-, Hygiene- und Hautschutzprodukte
GRÖSSE:
3.500 m² BGF
LAUFZEIT:
Verschiedene

Konzepte und Bauplanungen unter Berücksichtigung unterschiedlichster Vorschriften und Richtlinien zum ...

Konzepte und Bauplanungen unter Berücksichtigung unterschiedlichster Vorschriften und Richtlinien zum Chemikalien- und Gefahrstoffrecht , GMP- Anforderungen, VAwS, LöWaRüRL, BetrSichV, für Einbau von neuen Gefahrstofflägern wie Giftlager, Lager für entzündliche und leichtentzündliche Flüssigkeiten, Umbau von Betriebsräumen, Produktions- und Laborbereichen, Umbau von Umschlagflächen und Erdtanklager, Umbau von Büros, Herstellung des Brandschutzes sowie Ausschreibung und Bauleitung für die jeweiligen Bauvorhaben.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Umbau von Produktionsbereichen
KUNDE:
Worlée-Chemie GmbH / Herstellung von Kunstharzen
GRÖSSE:
4.000 m² BGF
LAUFZEIT:
Verschiedene

Bauplanungen unter Berücksichtigung der Vorschriften und Richtlinien zum Chemikalien- und ...

Bauplanungen unter Berücksichtigung der Vorschriften und Richtlinien zum Chemikalien- und Gefahrstoffrecht , VAwS, LöWaRüRL, BetrSichV und Brandschutz für den Umbau von Produktionsbereichen zur Änderung der Anlagentechnik, Einbau von zusätzlichen Behältern und Kunstharzreaktoren, Neubau und Umbau von Gefahrstofflägern wie Peroxidlager, Lager für entzündliche und leichtentzündliche Flüssigkeiten, Umbau von Betriebsräumen und Umschlagflächen sowie statische Berechnungen, Ausschreibung und Bauleitung für die jeweiligen Bauvorhaben.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Neubau einer Produktion für Klebebeschichtungen
KUNDE:
Tesa SE / Klebeprodukte
GRÖSSE:
5.500 m² BGF
LAUFZEIT:
10 Monate Umsetzung

Generalplanung (Bauplanung, Statik, Planung der technischen Gebäudeausrüstung) für alle notwenigen ...

Generalplanung (Bauplanung, Statik, Planung der technischen Gebäudeausrüstung) für alle notwenigen Baumaßnahmen. Im Einzelnen: Neubau des Produktionsgebäudes, Neubau von oberirdischen und unterirdischen Tanklägern, Neubau von Rohrbrücken, Verkehrsflächen Abluft-und Energieanlagen, Anpassung von Grundstücksentwässerung und Erschließung.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Produktionsumbauten zur Herstellung von organischen Schwefelchemikalien
KUNDE:
Bruno Bock Chemische Fabrik GmbH & Co. KG
GRÖSSE:
3.500m² BGF
LAUFZEIT:
Verschiedene

Bauplanungen unter Berücksichtigung der Vorschriften und Richtlinien zum Chemikalien- und Gefahrstoffrecht ...

Bauplanungen unter Berücksichtigung der Vorschriften und Richtlinien zum Chemikalien- und Gefahrstoffrecht , VAwS, LöWaRüRL, BetrSichV und Brandschutz für den Umbau von Produktionsbereichen, zur Änderung der Anlagentechnik, zur Erweiterung von Lägern, Umschlaganlagen und Betriebsflächen, von technischen Anlagen wie Rohrbrücken und energie- und Versorgungsanlagen sowie statische Berechnungen, Ausschreibung und Bauleitung für die jeweiligen Bauvorhaben.

Mehr erfahren
Schließen
LEISTUNG:
Einbau einer neuen Produktionsanlage in eine Bestandshalle
KUNDE:
Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH, Maschinenbau
GRÖSSE:
500 m² BGF
LAUFZEIT:
4 Monate

Bauplanung und statische Berechnungen für die Umbauten im Gebäude sowie für die Bedienbühnen und Unterkonstruktionen der Anlagen.

Bauplanung und statische Berechnungen für die Umbauten im Gebäude sowie für die Bedienbühnen und Unterkonstruktionen der Anlagen.

Mehr erfahren
Schließen